2010 Freundschaftsregatta

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Freundschaftsregatta CFT

Bedingt durch den Augusttermin der Staatsmeisterschaft fand die Freundschaftsregatta heuer schon im Juli statt. Wie auch in den vergangenen Jahren war das Teilnehmerfeld mit 20 Booten durchaus sehenswert. Kein Wunder, ist doch diese Regatta mit ihrer perfekten Organisation immer ein Höhepunkt in der Kärntner Regattasaison. Wettfahrtleiter war dieses Jahr Ernst (Flossi) Felsecker, selbst ein erfahrener Starbootsegler und äußerst erfolgreicher Regattateilnehmer.

Der Wörthersee präsentierte sich am Samstag mit strahlendem Sonnenschein und einem leichten, aber meist konstanten Ostwind. Mehr als das wunderbare Wetter erfreute aber gleich zu Beginn die Regattateilnehmer die Nachricht, dass Gudrun, die sonst immer alle liebevoll umsorgt, auf dem Weg der Besserung ist. Auf diesem Weg von uns allen die besten Wünsche für eine baldige Genesung und wir freuen uns alle schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Wie schon in den vorangegangenen Kärntner Regatten fanden gleich am ersten Tag vier Wettfahrten statt. In den ersten beiden Wettfahrten war Walter Passegger (diesmal mit Philipp Hribar an der Vorschot) nicht zu schlagen. Die dritte Wettfahrt gewann Andi Öhlwein (Vorschoter Massimo Canalis), der damit eindrucksvoll zeigte, dass er in Triest zwar seine Fingerspitzen, nicht aber sein Gefühl und seine Freude für das Starbootsegeln verloren hat. Die vierte und letzte Wettfahrt ging an das Familienteam Gerald Kerschbaumer/Jörg Kerschbaumer.

Gewinner der Freundschaftsregatta und damit auch Flottenmeister wurden überlegen Walter Passegger/Philipp Hribar.

Nach dem heißen Nachmittag am Wasser (und auf manchen Booten auch sehr trockenen) wurden die Teilnehmer an Land mit Speis und Trank verwöhnt.

Am Sonntag gab es noch ein geselliges gemeinsames Frühstück mit den schon traditionellen Wachteleiern, anschließend fand die Siegerehrung statt.

H. Schlagbauer

Ergebnisliste

Sailed on the Woerthersee, Austria.

 

Star
Place Boat Skipper Crew Sail #: Fleet 1 2 3 4 Total
1 8369 Walter Passegger Philipp Krieber 8369 AU 1.0 1.0 2.0 4.0 4
2 7699 Andy Oehlwein MASSIMO CANALI 7699 AU 5.0 13.0 1.0 2.0 8
3 8146 Armin Wiedergut Klaus Wiedergut 8146 AU 2.0 2.0 4.0 17.0 8.0001
4 7742 Heino Schlagbauer Hermine Schlagbauer 7742 AU 3.0 3.0 3.0 7.0 9
5 7606 Gerald Kerschbaumer Joerg Kerschbaumer 7606 AU 6.0 8.0 8.0 1.0 15
6 76 Igor Sterba Ludek Novotny 76 CZ 7.0 4.0 12.0 5.0 16
7 7656 Roberto Tomasini Grinover Gunnar Bahr 7656 AU 4.0 9.0 6.0 8.0 18
8 7342 Hans Seger Inge Seger 7342 AU 9.0 6.0 5.0 19.0 20
9 8123 Alfred Weber Angeliue Weber Kuhn 8123 AU 11.0 12.0 11.0 3.0 25
10 8001 Viteslav Ott Stanislav Ott 8001 CZ 10.0 5.0 16.0 10.0 25.0001
11 89 Peter Kellermann Philip Nessman 89 AU 8.0 14.0 7.0 12.0 27
12 7361 Patrick Olsacher Barbara Kostwein 7361 AU 13.0 10.0 19.0 6.0 29
13 7648 Rudolf Koeller Paul Peter Samonig 7648 AU 15.0 7.0 9.0 14.0 30
14 7372 Ralph Goessler Harald Leitner 7372 AU 16.0 11.0 10.0 13.0 34
15 7857 Harry Hoeferer Ilona Leitner 7857 AU 18.0 17.0 14.0 9.0 40
16 7158 Theo Prey Philipp Schaller 7158 AU 14.0 16.0 17.0 11.0 41
17 7066 Gregor Joebstl Mario Polaschegg 7066 AU 12.0 18.0 13.0 16.0 41.0001
18 7809 Herbert Aschgan Heinz Krammer 7809 AU 19.0 15.0 18.0 15.0 48
19 6684 Hubert Stiboller Adi Fink 6684 AU 20.0 19.0 15.0 20.0 54
20 7695 Werner Luschnig Christine Unterweger 7695 AU 17.0 20.0 20.0 18.0 55