2014 Silberstern am Tegernsee

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Vom 19.-20.7. war wieder einmal der Silberstern auszusegeln- und nicht zu vergessen- dieser Termin findet immer an dem Wochenende statt, an dem das berühmte Waldfest in Tegernsee auf der Halbinsel vor dem Kloster gefeiert wird!

Schon morgens wehrte bei strahlendem Sonnenschein ein herrlicher Südwind, der die Hoffnung aufkommen ließ, dass am Nachmittag mit schönem Ostwind zu rechnen sei.

Und so war es auch. Gegen Mittag liefen alle 19 Teilnehmer zur ersten Wettfahrt aus, die Tommy und Martina Hopf bei schönen 2 Bft für sich entschieden konnten.

Bei der zweiten Wettfahrt, ebenfalls bei 2 Bft. und auch in volle Länge gesegelt, konnten Köchert/Kling diese für sich entscheiden.

Jürgen Janson, schnell entschlossen startete die dritte, kürze diese ab und diesmal hießen die Wettfahrt Sieger abermals 2 x Hopf.

Auch die vierte und letzte ausgeschriebene Wettfahrt, wieder – Gott sein Dank- verkürzt gewannen diesmal Urban/ Meindl. Der Rest des Feldes kam gerade noch über die Ziellinie, woraufhin der sehr leichte Wind zur Gänze einbrach.

Somit waren alle Wettfahrten im Sack und die gesamte Starflotte konnte einem vorzüglichen Bayrischen Schweinsbraten entgegen fiebern. Eine herzliche Preisverteilung im Anschluss rundetet für die meisten diesen vergnüglichen Abend ab- bis auf die paar Segler, die sich in die Lederhose warfen um fürs Waldfest gerüstet zu sein- für die begann der Abed erst so richtig....

Jürgen Janson und sein Team machten als Wettfahrtleitung eine sehr professionelle Figur-chapeau!

Den Silbernen Star holten sich Urban/Meindl vor Hopf/Hopf und Thurner/Schorre

Ergebnisliste

Place

Boat

Skipper

Crew

Fleet

1

2

3

4

Total

1

AUT-8226  

J Urban  

T Meindl  

TR  

2.0

8.0

2.0

1.0

5

2

GER-8110  

T Hopf  

M Hopf  

ZuW  

1.0

6.0

1.0

4.0

6

3

GER-8384  

F Thurner  

W Schorre  

ZuW  

5.0

5.0

4.0

2.0

11

4

AUT-8436  

W Koechert  

F Kling  

TR  

14.0

1.0

5.0

6.0

12

5

GER-8320  

F Girr  

B Schaefer  

AM  

4.0

3.0

7.0

19.0

14

6

GER-8419  

Dr F Von Linde  

T Steffens  

ZuW  

6.0

2.0

9.0

7.0

15

7

GER-7989  

Dr H Kroth  

C Knoll  

Sta  

3.0

4.0

8.0

14.0

15.0001

8

GER-8416  

H Rauch  

K Weise  

And  

7.0

7.0

18.0

3.0

17

9

GER-7842  

M Belgardt  

B Fischer  

And  

8.0

12.0

10.0

5.0

23

10

GER-7727  

T Kohler  

P Fulda  

AM  

16.0

13.0

3.0

12.0

28

11

GER-7616  

Prof J Seefelder  

N Bandera-Seefelder  

AM  

18.0

10.0

11.0

9.0

30

12

GER-8233  

J Pieper  

R Vockel  

Moh  

10.0

9.0

19.0

11.0

30.0001

13

GER-7413  

J Helmsing  

M Joppich  

HF  

9.0

17.0

14.0

8.0

31

14

GER-7954  

G Sefzik  

N Sefzik  

Teg  

11.0

11.0

13.0

10.0

32

15

GER-7522  

E Koestler  

E Gottfried  

Sta  

15.0

16.0

6.0

16.0

37

16

GER-8307  

P Girr  

P Girr  

AM  

13.0

18.0

12.0

17.0

42

17

GER-8010  

D Vogel  

H Hoffmann  

UB  

12.0

15.0

17.0

15.0

42.0001

18

SUI-7578  

A Steuer  

L Keipert  

AM  

19.0

14.0

15.0

13.0

42.0002

19

GER-7779  

H Ramoser  

A Dietzel  

Sta  

17.0

19.0

16.0

18.0

51

20

GER-8407  

X Soellner  

 

CBM  

21.0 [DNC]

21.0 [DNC]

21.0 [DNC]

21.0 [DNC]

63