2015 Falkenstein Trophy

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auch dieses Jahr fand im UYC-Wolfgangsee wieder die Falkensteintrophy der Starbootklasse welche mit der Edelweisstrophy der Melges Klasse kombiniert wurde statt. 10 Stare und 9 Melges24 fanden den Weg nach St. Gilgen, wo an 2 Tagen insgesamt 5 wunderschöne Wettfahrten gesegelt werden konnten.

Am Samstag kurz nach halb zwölf, gab Wettfahrtleiter Heinz Moche der Flotte das Signal auszulaufen. Bei perfekten Segelbedingungen (2-3 Wist. und Sonnenschein) konnten wir 3 Mal über den Parcours geschickt werden.

Die ersten 2 Wettfahrten wurden von den Youngsters Florian Felzmann/Martin Lux (UYCAs) souverän gewonnen, dahinter folgte mit 2 zweiten Plätzen Xaver Söllner/Steffens Tobias (CYC), sowie unser Josef Urban / Florian Urban (UYCTs) mit 2 dritten Plätzen. In der letzten Wettfahrt des Tages wurde nochmal durchgemischt und der Sieg ging verdient an Josef Urban/Florian Urban vor Eder Harald/Stadler Hannes (UYCTs) vor Xaver Söllner/Tobias Steffens.

Am Abend wurde bei einem herzhaften Grillbuffet noch in einer geselligen Runde die eine oder andere Wettfahrt wenn nicht noch einzelne Manöver genauer diskutiert.
Unser Wettfahrtleiter Heinz Moche überließ nichts dem Zufall und verhängte für 10 Uhr Start am Sonntagmorgen, was nicht nur für einige Melges- sondern auch Starbootsegler ziemlich früh erschien nach dem Besuch des Festes in St.Gilgen „Blech im Park“. Der Wettergott zeigte sich aber mit seiner besten Seite, somit wurde für Wolfgangseebedingungen pünktlichst um kurz vor eins ausgelaufen bei schönsten Brunnwindbedingungen zu den Wettfahrten 4 und 5. Wettfahrt 4 wurde wieder unter den üblichen Verdächtigen ausgemacht (Urban, Felzmann, Söllner). Bei herzhaft wehendem Brunnwind wurde die letzte Wettfahrt noch kurz vor drei angestartet. Nach Rundung der ersten Luvtonne, entschied sich Urban/Urban fürs Hafenrace dicht gefolgt von Xaver Söllner/ Tobias Steffens, um den Melges beim Kranen zuvor zukommen und das Siegerpodest bereits ausgemachte Sache war.

Wettfahrt 5 wurde wieder von den Youngsters (Felzmann/Lux) dominiert, gefolgt von neuen Gesichtern Schlagbauer/Schlagbauer auf Platz 2 und Polanka/Maier auf Platz 3. Salzburger Landesmeister wurde wie schon so oft unser Lokalmatador Kloiber Franz mit seiner Tochter Kloiber Gabi.

Mit einer schwungvollen Siegerehrung mit den Melges-Seglern ging auch diese Falkensteintrophy zu Ende. Man freute sich über neue Regatta Gesichter, die hoffentlich sich auch weiterhin blicken lassen, sowie auf mehr Teilnehmer nächstes Jahr.

siegerfalkensteinrophy lux felzmann

Endergebnis

Wettfahrten: 5 Streicher: 1
30.8.2015 17:55

    PunkteWettfahrt
PlatzSegelnummerNameClubGesamt12345
1 AUT 7818 Felzmann Florian
Lux Martin
UYCAS
UYCAS
5 1 1 [6] 2 1
2 AUT 8226 Urban Josef
Urban Florian
UYCT
UYCT
8 3 3 1 1 [11/DNF]
3 GER 8407 Söllner Xaver
Steffens Tobias
CYC
CYC
10 2 2 3 3 [11/DNF]
4 AUT 8076 Eder Harald
Stadler Hannes
UYCT
UYCT
15 [6] 5 2 4 4
5 AUT 8369 Schlagbauer Heimo
Schlagbauer-Wadl Hermine
KYCO
KYCO
16 5 [7] 4 5 2
6 AUT 8106 Polanka Andreas
Maier Ernst
SC AMS
OESV-K
21 [7] 6 5 7 3
7 GER 7821 Graber Claudia
Matrei Josef
UYCWg
UYCT
26 8 [10] 7 6 5
8 AUT 8249 Kloiber Franz
Kloiber-Meindl Gabi
UYCWg
UYCWg
30 4 4 [11/DNS] 11 /DNC 11 /DNC
9 AUT 7656 Feitzinger Roland
Schöfegger Georg
UYCWg
UYCWg
30 [10] 8 8 8 6
10 AUT 8216 Sturm Albert
Tschepen Thomas
UYCAS
YES-Ka
38 9 9 [11/DNF] 9 11 /DNS