Heinz Nixdorf Pokal 2018

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Werte Segler,
viele denken jetzt wo ist der Möhnesee, wo der Heinz Nixdorf Pokal ausgesegelt wird? Von Salzburg weg waren es 770km, die wir am 11.5. In Angriff nahmen, kurz vor Dortmund erwartete uns der Westfälische Yacht Club Delecke.17 Boote fanden den Weg dorthin; am Rahmenprogramm wurde nicht gespart. Am Freitag ließ man das Wochenende bei Freibier und belegten Brötchen einklingen. Am Samstag hat man in Ruhe die Boote gekrant und geslippt, es wurde den auswärtigen sehr geholfen. Bei eher mauen Wind und starken Drehern, bemühte sich der Wettfahrtleiter, 2 Wettfahrten durchzuboxen. Nach dem Einlaufen in den Hafen, wurde man bereits mit  Leberkäs Semmeln und Freibier empfangen.
Für die Wartezeit bis zum Grillabend, war ebenso gesorgt, jeder Segler konnte sich massieren lassen nach einen langem Tag am Schiff. Der Grillabend überwältigte uns  - Freibier mit Rippchen und Rump Steak mit Salaten, Folienkartoffeln und Brot wurde gereicht, süßes fehlte natürlich auch nicht.
Am Sonntag versuchte der Wettfahrtleiter bei schlechter werdendem Wetter noch 2 Wettfahrten durchzubringen, was ihm auch  gelang. Bei einer schönen Siegerehrung, und Preise für alle (auch für uns als weitest angereistes Team), wurden dann noch der Hauptpreis verlost unter den Teilnehmern. Die neue NORTH Fock ging an Helge und Jesper Spehr, die sich rießig drüber freuten, nachdem sie bei den Wettfahrten leider immer tief in den Punktetopf griffen.
Wir haben eine tolle Starbootfamilie kennengelernt, und freuen uns auf ein baldiges wiedersehen mit den Nordlichtern!
 

NO.

Skipper

Crew

R1

R2

R3

R4

Total

1

Joachim Hellmich GERMANY

Axel Uhl
GER

1

4

1

4

6

2

Uwe Hannemann GERMANY

Matthias Hannemann
GER

12

3

2

1

6

3

Martin Jahrmarkt GERMANY

Kristian Klein
GER

2

1

7

13

10

4

Frank Tusch GERMANY

Sven Winkelmann
GER

OCS

2

3

6

11

5

Thorsten Hulsmann GERMANY

Goesta Mueller
GER

4

6

8

3

13

6

Andreas Dellwig GERMANY

Oliver Hahne
GER

3

7

10

8

18

7

Marko A Hasche GERMANY

Mathias Wolff
GER

15

12

5

2

19

8

Peter Hoffmann GERMANY

Nina Theis
GER

7

11

4

12

22

9

Dominik Fallais NETHERLANDS

Simon Fallais
NED

8

9

11

5

22

10

Josef Pieper GERMANY

Ralf Vockel
GER

11

5

16

7

23

11

Reinhard Kamrath GERMANY

Jürgen Rademacher
GER

5

8

OCS

11

24

12

Claudia-Maria Graber AUSTRIA

Franz Jr Kloiber
AUT

6

14

14

9

29

13

Joerg Mellis GERMANY

Felix Schwill
GER

9

15

13

10

32

14

Gert Schulte GERMANY

Heinz Wolf
GER

13

10

9

15

32

15

Helge Spehr GERMANY

Jesper Spehr
GER

14

13

6

DNF

33

16

Soenke Westphal GERMANY

Andreas Kaerger
GER

10

OCS

12

DNF

40

17

Claus-Peter Luxa GERMANY

Roger Roettger
GER

16

16

15

14

45

 
Wir bedanken uns nochmal für das tolle Wochenende bei Rainer Kamrath und Jürgen Rademacher (GER 7920),
die 770km waren es auf alle Fälle wert :-)
Next Stop - ÖSTM am Attersee!