• Star Class Austria
  • Star Class Austria
  • Star Class Austria
  • Star Class Austria
  • Star Class Austria
  • Star Class Austria
  • Star Class Austria
  • Star Class Austria

Nachtrag 26.-27.5.2018 - Frühlingspreis der Stare im MYC

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im Winter tat sich so einiges in der Starboot Szene, in Bayern wurden 2 Flotten wie die Starnberger und die Zugspitzflotte zusammengelegt. Aufgrund der zurückgehenden Mitgliederzahlen, entschied man sich ein paar wenige, dafür aber hochwertige Regatten zu veranstalten. In Bayern zählen dazu der Frühlingspreis der Stare im MYC, der Jo Pankofer Preis im BYC, Kronpriz Ruprecht im BYC und Oktoberfest Regatta im HSC, dies sind natürlich nicht alle, aber zu diesen Regatten fahren auch wir Austrianer zu unseren bayrischen Freunden für ein nettes Segelwochenende!

Tommy Hopf und seind Team schickte uns eine sehr nette Einladung, von der nicht nur wir sondern auch noch 20 andere Boote angetan waren. Somit ergab das ein schönes Feld von 21 Booten im MYC. Diesmal probierte man auch einige neue Sache aus -  bei Logistik und Organisation sowie attraktives Rahmenprogramm.

Am Freitag Abend wurden wir herzlich empfangen bei Tommy und Martina zu hause, zu einem Gartenfest, es war ein netter Abend  mit einem großzügigem Buffett. AM Samstag vormittag wurden in Ruhe die Boote gekrant und nicht viel später wurde zur ersten Wettfahrt ausgelaufen. Es waren leichte Winde, hin und wieder auch tricky, aber es konnten auf einen Schlag gleich 4 Wettfahrten absolviert werden. Die hungrigen Segler mussten nach den Wettfahrten nicht lange auf das Essen warten, so gab es Salatbuffett und verschiedene Pizzen vom Blech, die jedem schmeckten. Nicht nur fürs kulinarische war gesorgt, auch am Wasser überlegte man sich was neues. EIn Fotograf inkl. Drohne nahm uns  während der Wettfahrten auf was so mancher persönlicher Schnappschuss wurde.

Unser Lokalmatador Tommy wusste wie es mit den drehenden Winden steht, und konnte mit 1,3,1 und 4 die Regatta souverän gewinnen, wobei der 4. noch gestrichen wurde. Am Sonntag musste die WFL leider schweren Herzens die Regatta für beendet erklären, da sich kein konstanter Wind mehr aufbaute.

Wir freuen uns bereits wieder, wenn wir zu den Hopfis anreisen in den MYC, bis dato bleibt nichts weiter zu sagen, ausser es war ein tolles Segelwochende bei Freunden!

Bis bald wieder,

Euer Franz Kloiber Jun.